Anfänger/Fortgeschrittene - Montag

Für Kinder von  7 bis 14 Jahren mit weißen , gelb-weißen, gelb, gelb-orangenen und orangenen Gürtel im Judo-Dojo der Großturnhalle Kirschenallee, 1. Gruppe 18.00 - 19.00, 2. Gruppe 19.00 - 20.00 Uhr,  Fallschul- und Technik-Training als  Prüfungsvorbereitung auf die nächsten Stufen, Gymnastik- und Konditionstraining .

Leitung: Paul Rewald

Gelber Gürtel: Reifeprüfung für die kleinen Judoka
Nach einer Vorbereitungszeit von mindestens einem Jahr in der Anfängergruppe meisterten die jungen Judoka die wichtigste Gürtelprüfung in dieser Budodisziplin. Ist der weiß-gelbe Gürtel als erste Stufe noch eine Art "Zwischenprüfung" und sind die folgenden mehr oder weniger Zwischenstationen auf dem Weg zum schwarzen Gürtel, so eröffnet der gelbe Gürtel seinen Trägern die uneingeschränkte Teilnahme am offiziellen Sportbetrieb des Deutschen Judo Bundes (DJB).
Jetzt dürfen die kleinen Kämpfer ihr Können nicht nur in einer Demonstration zeigen, sondern auch in harten sportlichen Wettkämpfen die erlernten Techniken gegen den Widerstand eines Partners anwenden